Logo der Aidshilfe Halle

<<  März  >>
 M  D  M  D  F  S  S 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
202122232426
2728293031  


Termine zum Vormerken

Weitere Termine

red. Magazin
Nº 014 Dez 2015

red

 
 

Der neue Aidshilfe-Teddy ist da!

Zurück

In diesem Jahr trägt der leuchtend-orangefarbene Bär neben der roten Schleife der Solidarität mit HIV-positiven Menschen zudem eine stilvolle Weste. Nun schon seit 1998 gibt es den Teddy zum Welt-AIDS-Tag in dieser Form.

Zurück geht der Teddy auf die Anfangsjahre von AIDS, in denen der Bürgermeister von San Francisco als Reaktion auf die damals vorherrschende Diskriminierung und Ausgrenzung HIV-Patient_innen persönlich einen kleinen Teddybären überreichte. In Anlehnung an die Staatsflagge Kaliforniens, der sogenannten „Bear Flag“, sollte damit ausgedrückt werden, dass die Betroffenen noch immer Bürger_innen der Stadt waren. Der Züricher Pfarrer und Hospizleiter Heiko Sobel brachte dann die Idee 1992 mit nach Europa und etablierte den Teddy auch hier als Symbol der Solidarität mit Menschen mit HIV und AIDS. Damals wie heute wird das kuschelige Pelztier vom Bärenvater Sobel entworfen und von Clemens Spieltiere GmbH produziert. In über 100 deutschen und europäischen Städten dient er jedes Jahr um den Welt-AIDS-Tag der Spendengewinnung, der Unterstützung der HIV- und AIDS-Prävention und der Solidarisierung mit den Betroffenen. Den halleschen Aidshilfe-Teddy bekommst Du ab sofort für nur 6 € in der Aidshilfe und zu unseren Aktionen und Veranstaltungen in den kommenden Wochen. Der kleine Gewinn fließt direkt in die örtliche Aidshilfearbeit.  


Infos: aids-teddy.com



Zurück
 
Popular post